Sonderfall Stiefeltern

Wie können Stiefkinder versichert werden? Grundsätzlich hat der Gesetzgeber für die beitragsfreie Familienversicherung folgendes festgelegt: Kinder sind nicht in der beitragsfreien Familienversicherung versichert, wenn der Ehegatte bzw. Lebenspartner (LPartG) des Mitglieds der mit dem Kind verwandt (leibliche Kinder, Adoptivkinder) ist, nicht Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse ist und über ein monatliches Gesamteinkommen, das regelmäßig im Monat […]

Eingetragene Lebenspartnerschaften und Kinder

Im Bereich des Sozialgesetzbuches ist die Gleichstellung angekommen: Was die Krankenversicherung betrifft, wird die Frage der beitragsfreien Familienversicherung genau wie bei Eheleuten entschieden. Soweit es Kinder betrifft, ist auch hier nur die Adoption noch ein zu diskutierendes Politikum.

Cashback auf die Kinder-Krankenversicherung

Darum geht es auf dieser Website: Sie versichern Ihr Kind ab Geburt bei Ihrer privaten Krankenversicherung und erhalten dafür die halbe Abschlussprovision. Das sind oft mindestens 400 Euro!

Beschwerden haltlos

Anfang des Monats ist über uns ein Artikel im Versicherungsjournal erschienen, der unter anderem angebliche Beschwerden bei BaFin, IHK und Wettbewerbszentrale gegen uns erwähnt hat. Seitdem versuchten immer wieder Kollegen, uns mit Verweis diese Beschwerdeverfahren öffentlich zu diskreditieren. Das zeigt, wie nervös doch einige reagieren, wenn es um das Provisionsabgabeverbot geht – eine typisch deutsche Regelung von […]